Monatsarchive: Juni 2018

Technische Hilfsmittel bei LRS

Lernchancen verbessern durch technische Hilfsmittel

Im Gegensatz zu anderen Ländern wie Schweden, Finnland, England, Kanada und den Niederlanden, in denen es gängige Praxis ist, dass Legastheniker technische Hilfsmittel wie Laptops mit Rechtschreibhilfen oder eine Vorlesesoftware nutzen können, ist dies in Deutschland keineswegs selbstverständlich.

In Deutschland muss zur Zeit noch der Einsatz technischer Hilfsmittel von jedem betroffenen SchülerIn hart erkämpft werden.

Der Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie hat im Herbst 2011 einen groß angelegten Ländervergleich gestartet, der einen großen Nachholbedarf beim Einsatz technischer Hilfsmittel festgestellt hat.

Lesen Sie mehr dazu unter: www.bvl-legasthenie.de